Click here to load reader

SAP Identity Management 8 Upgrade - Quick vs. Clean

  • View
    60

  • Download
    2

Embed Size (px)

Text of SAP Identity Management 8 Upgrade - Quick vs. Clean

  • academy.ibsolution.de IBsolution GmbH1

    IdM 8 Upgrade - Quick vs. Clean

    29.09.2016 Ruben Winkler, IBsolution GmbH

  • academy.ibsolution.de IBsolution GmbH2 academy.ibsolution.de IBsolution GmbH2

    Ihr Redner

    Ruben WinklerAbteilung: Identity Management und HCP

  • academy.ibsolution.de IBsolution GmbH3 academy.ibsolution.de IBsolution GmbH3

    Was lernen Sie in diesem Webinar?

    Welche IdM Upgrade Varianten existieren

    Vor- und Nachteile der jeweiligen Variante

    Was empfiehlt die IBsolution als IDM-Spezialist

  • academy.ibsolution.de IBsolution GmbH4 academy.ibsolution.de IBsolution GmbH4

    Agenda

    1. 1. Ausgangslage und Motivation

    2. 2. IdM 8 Upgrade - Quick

    3. 3. IdM 8 Upgrade - Clean

    4. 4. Vor- und Nachteile des jeweiligen Vorgehens

    5. 5. Empfehlung

    6. 6. Fragen & Antworten

  • academy.ibsolution.de IBsolution GmbH5

    Ausgangslage und Motivation

    IdM 7.2 ist noch oft im Einsatz bei Unternehmen/Entwicklern

    Aktuelle SAP Lsung zum Identity Management ist IdM 8.0

    SAP mchte baldigen Wechsel auf IdM 8.0

    Support fr 7.2 nur noch bis Ende 2018

    Upgrade auf aktuelle IdM Version

    Welche Variante ist die Richtige fr mich?

    Wo gibt es Herausforderungen?

    Im Folgenden werden die zwei Varianten nher betrachtet

  • academy.ibsolution.de IBsolution GmbH6

    Upgrade IdM 7.2 zu 8.0

    Umzug

    Upgrade

    Export Import

    Patch

  • academy.ibsolution.de IBsolution GmbH7

    Was ist zu beachten

    Windowsruntime wurde abgeschafft

    Keine VB-Skripte werden untersttzt

    Lotus Notes Connector muss neu implementiert werden

    Variante Quick nicht empfehlenswert

    Stored Procedures mssen umgeschrieben werden

    Custom Scheduling Rules mssen angepasst werden

    Beschriftungen mssen nachgepflegt werden

  • academy.ibsolution.de IBsolution GmbH8

    IdM 8 Upgrade Quick

    IdM 7.2 System auf 8.0 patchen

    Altes Provisioning Framework

    Content in einem Paket

  • academy.ibsolution.de IBsolution GmbH9

    IdM 8 Upgrade Quick

    Namenskonvention kann missachtet werden

    Bis zur ersten nderung / Weiterentwicklung

    Globale Konstanten / Skripte Ein Paket

    IdM 7.2 mit Anschein als wre es IdM 8.0

    IdM 7.2 IdM 7.2

    IdM 8.0

  • academy.ibsolution.de IBsolution GmbH10

    IdM 8 Upgrade Clean

    IdM 7.2 System auf 8.0 patchen

    Neues Provisioning Framework einspielen

    Aufteilung in Pakete

    Je Connector

    z.B. Skripte

    Formulare

    UI5

  • academy.ibsolution.de IBsolution GmbH11

    SAP UI5

  • academy.ibsolution.de IBsolution GmbH12

    IBsolution UI5

  • academy.ibsolution.de IBsolution GmbH13

    IBsolution UI5

  • academy.ibsolution.de IBsolution GmbH14

    IdM 8 Upgrade Clean

    Repository Templates

    Namenskonventionen

    a-z und A-Z

    0-9

    Sonderzeichen: _

    Globale Konstanten / Skripte auslagern

    Referenzen mssen gepflegt werden

    Forms/Task/Job Typen mssen angepasst werden

  • academy.ibsolution.de IBsolution GmbH15

    IdM 8 Upgrade Clean

    Ausgangspunkt der Variante Quick Paketstruktur der Variante Clean

  • academy.ibsolution.de IBsolution GmbH16

    bersicht Quick vs. Clean

    Quick Clean

    Aufwand Gering Gro

    Weiterentwicklung Aufwendig Wie bei 7.2

    ProvisioningFramework

    Altes von 7.2 Neues von 8.0

    Pakete Ein groes Mehrere kleine(z.B. pro Connector)

    Repositories 7.2 Templates Neue Repository-Templates

    Globale Konstanten/ Skripte

    In einem Paket Aufgeteilt in Pakete

  • academy.ibsolution.de IBsolution GmbH17

    Vorteile

    Quick

    Geringer Upgrade Aufwand

    Muss nicht an lauffhiger Konfiguration rumspielen

    Globale Konstanten / Skripte knnen weiterverwendet werden

    Kostengnstiger (kurzfristig)

    Clean

    Einfachere Weiterentwicklung

    Neues Provisioning Framework

    Neue Konnektoren

    bersichtlichere Paketstruktur

    Zukunftssicherer

    Kostengnstiger (langfristig)

  • academy.ibsolution.de IBsolution GmbH18

    Nachteile

    Quick

    Hoher Aufwand bei Weiterentwicklungen

    Altes Provisioning Framework

    Alte Konnektoren

    Alles in einem Paket

    Clean

    Hoher Upgrade Aufwand

    Anpassungen an lauffhiger Konfiguration

    Globale Konstante / Skripte mssen ausgelagert werden

  • academy.ibsolution.de IBsolution GmbH19

    Empfehlung

    Welche Variante die Richtige ist, ist nicht pauschal zu sagen

    Generell empfiehlt die IBsolution die Upgrade Variante Clean

    Quick wird nur als temporre Lsung empfohlen

  • academy.ibsolution.de IBsolution GmbH20

    IBsolution Academy

    Hier finden Sie einen Mitschnitt dieses Webinars, viele weitere Webinare und aktuelle Infos

    academy.ibsolution.de

  • academy.ibsolution.de IBsolution GmbH21

    Was haben wir gelernt

    Welche Upgrade Varianten sind mglich

    Quick u. Clean

    Punkte die generell beachtet werden mssen

    VB-Skripte

    Scheduling Rules

    Stored Procedures

    Beschriftungen

    Unterschiede der zwei Varianten

    Empfehlung der IBsolution

  • academy.ibsolution.de IBsolution GmbH22

    Ausblick - Webinare

    Ende Okt / Anfang Nov: UI5 Webinar

  • academy.ibsolution.de IBsolution GmbH23

    Vielen Dank fr Ihre Aufmerksamkeit

  • academy.ibsolution.de IBsolution GmbH24

    Fragen & Antworten