Social Media Marketing / eBusiness Kongress 2012

  • Published on
    29-Nov-2014

  • View
    454

  • Download
    4

DESCRIPTION

Mrkte sind Gesprche und bestehen aus Menschen, nicht aus demographischen Segmenten. Social Media Marketing hilft Ihnen, ber neue Kanle mit Ihren (potenziellen) Kunden zu kommunizieren. Aber wie gestalten Sie diese Beziehung?

Transcript

<ul><li> 1. Social Media Marketing Jrgen Wiese www.snowinsoho.de </li> <li> 2. John Snow erkennt 1854 die Grnde des Cholera- Ausbruchs im Londoner Stadtteil SohoBildquelle: www.latebytes.nl </li> <li> 3. SnowInSoho - Labor fr virales MarketingBildquelle: Gerd Altmann / pixelio.de </li> <li> 4. SnowInSoho bedient sich viraler Mechanismen, um damit Ihre Marketing-Strategie zu ergnzenBildquelle: http://www.esr.cri.nz </li> <li> 5. Mrkte sind Gesprche, die Mrkte bestehen aus Menschen, nicht aus demograschen Segmenten*Bildquelle: JoBo / pixelio.de * Thesen # 1+2 Cluetrain Manifest </li> <li> 6. Die Menschen in den vernetzten Mrkten haben herausgefunden, dass sie voneinander bessere Informationen und mehr Untersttzung erhalten, als von den Hndlern und Verkufern*Bildquelle: Birgit Friebel / pixelio.de * These # 11 Cluetrain Manifest </li> <li> 7. Wer annimmt, die Online-Mrkte seien die selben Mrkte, die einst die TV-Spots im Fernsehen erduldet haben, macht sich etwas vor*Bildquelle: http://ichglotz.tv * These # 17 Cluetrain Manifest </li> <li> 8. Viele Marketingprogramme grnden auf der Angst, der Markt knnte erkennen, was wirklich in den Unternehmen geschieht. Auf Mitrauen lassen sich aber keine Beziehungen aufbauen*Bildquelle: Gerd Altmann / pixelio.de * Thesen # 28+29 Cluetrain Manifest </li> <li> 9. Markentreue ist die unternehmerische Version einer Beziehung. In vernetzten Mrkten werden Beziehungen mit atemberaubender Geschwindigkeit beendet und neu verhandelt*Bildquelle: Alexander Dreher/ pixelio.de * These # 30 Cluetrain Manifest </li> <li> 10. Als Mrkte und als Arbeitnehmer fhlen sich die Menschen zu Tode gelangweilt von den Informationen, die sie bekommen*Bildquelle: Daniel Litzinger / pixelio.de * These # 66 Cluetrain Manifest </li> <li> 11. Die Menschen haben Ideen, die interessant sind: Neue Werkzeuge, die sie brauchen, bessere Dienstleistungen. Sachen, fr die sie gerne bezahlen. Haben Sie mal ne Minute?*Bildquelle: berlin-pics/ pixelio.de * These # 76 Cluetrain Manifest </li> <li> 12. Menschen wachen auf und verbinden sich miteinander. Sie beobachten. Aber sie werden nicht warten*Bildquelle: dahu1 / camptocamp.org * These # 95 Cluetrain Manifest </li> <li> 13. Fishing, where the shes are!Bildquelle: bagal / pixelio.de </li> <li> 14. Web 2.0 - Nutzerzahlen im Mitmachweb* oder oder oder oder 25 Mio. 10 Mio. 2,4 Mio. ??? 12,7 Mio.Bildquelle: Klicker / pixelio.de * in DE </li> <li> 15. Bestimmen Sie Ihre ZieleBildquelle: s.media / pixelio.de </li> <li> 16. Recherchieren SieBildquelle: Cornelia Menichelli / pixelio.de </li> <li> 17. Lesen SieBildquelle: Astrid Kirchhof / pixelio.de </li> <li> 18. Kommunizieren Sie, aber bitte mit Mehrwert und Relevanz...Bildquelle: Albrecht E. Arnold / pixelio.de </li> <li> 19. ...oder erzhlen Sie unterhaltsame GeschichtenBildquelle: Rosel Eckstein / pixelio.de </li> <li> 20. Finden Sie Ihre Inuencer, erzeugen Sie ansteckende Botschaften, suchen Sie sich Ihr kosystemBildquelle: Dieter Schtz / pixelio.de </li> <li> 21. Klren Sie vorher die Missverstndnisse!Bildquelle: Dieter Schtz / pixelio.de </li> <li> 22. Messen Sie Ihre (Miss-)Erfolge und ziehen Sie die richtigen SchlsseBildquelle: Dieter Schtz / pixelio.de </li> <li> 23. Aber: Netzwerke sind ja nichts Neues fr uns, oder?Bildquelle: artcopy.de </li> <li> 24. Aber: Netzwerke sind ja nichts Neues fr uns, oder?Bildquelle: commons.wikimedia.org </li> <li> 25. Woraus besteht das Beziehungs-Fundament zu anderen Menschen in den Sozialen Netzwerken?Bildquelle: Calk / pixelio.de </li> <li> 26. Akzeptanz &amp; Vertrauen </li> <li> 27. Miteinander sprechenBildquelle: Albrecht E. Arnold / pixelio.de </li> <li> 28. LoyalittBildquelle: Jorma Bork / pixelio.de </li> <li> 29. Freiheit &amp; SicherheitBildquelle: Reinhard Grieger / pixelio.de </li> <li> 30. RespektBildquelle: Tim Grondstein / pixelio.de </li> <li> 31. Zrtlichkeit &amp; LiebeBildquelle: Paulwip / pixelio.de </li> <li> 32. Der Verlauf einer Infektion...Bildquelle: Gerd Altmann / pixelio.de </li> <li> 33. esk Budjovice, Hradec Krlov oder Star Boleslav?Bildquelle: M. E. / pixelio.de </li> <li> 34. Vielen Dank! Noch Fragen? Jrgen Wiese | wiese@snowinsoho.de | www.snowinsoho.de | 01 72 - 8 49 69 35 www.facebook.de/snowinsoho www.twitter.com/snowinsoho www.xing.com/prole/Juergen_Wiese </li> </ul>

Recommended

View more >